Swissnet Telecommunication wird neuer First Partner des EHC Kloten

4. Juni 2018

 

Swissnet Logo 4c

 

Für die nächste Saison konnte der EHC Kloten eine neue wichtige Partnerschaft mit der Firma Swissnet Telecomunication AG abschliessen. Sie wird ab der kommenden Saison 2018/19 neuer First Partner des Eishockeyclubs und damit einer der wichtigsten Partner.

 

Nicht gerade in den einfachsten Zeiten der EHC Kloten Sport AG haben die Verhandlungen über eine mögliche Partnerschaft der Firma Swissnet Telecomunication AG begonnen. Der Vertrag der First Partnerschaft wurde ursprünglich für die kommende Saison des EHC Kloten in der National League abgeschlossen. Der Spezialist für Telefonie und Internet für Businesskunden hat sich bereits zum Zeitpunkt der Ligaqualifikation als neuer Partner zum EHC Kloten bekennt und für den Ligaerhalt mitgefiebert. Trotz gescheitertem Ligaerhalt wird Swissnet auch in der Swiss League zu einem wichtigen Partner des EHC Kloten.

 

«Der EHC Kloten und Swissnet passen sehr gut zusammen – mit Leidenschaft, Hartnäckigkeit und viel Emotionen arbeiten wir Tag für Tag für den Erfolg. Ich freue mich, dass unser Unternehmen den spannenden Weg des EHC Kloten begleiten darf und dabei eine wichtige Rolle spielt.» meint Peter Zintl, Director Sales & Marketing von Swissnet Telecomunication AG.

 

Mike Schälchli, Leiter Kommerz und Delegierter des Verwaltungsrates der EHC Kloten Sport AG: «Der EHC Kloten ist besonders stolz über den neuen First Partner Swissnet. Wir nehmen den Vertragsabschluss als Bestätigung wahr: Unser Bestreben ist es, möglichst rasch und gestärkt wieder in die National League zurückzukehren. Im Namen des Clubs danke ich Peter Zintl und Jürgen Daum herzlich für das Vertrauen in uns und unsere Arbeit.»