Matchvorschau

4. Januar 2018

ehck hcap 02.01.2018 17

 

Freitag, 5. Januar 2018, 19:45 Uhr, EHC Kloten – Lausanne HC

Samstag, 6. Januar 2018, 19:45 Uhr, Lausanne HC – EHC Kloten

 

Am kommenden Wochenende heisst der Gegner gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden Lausanne HC. Beim Spiel in der heimischen SWISS Arena handelt es sich dabei um die ursprünglich auf Sonntag, 7. Januar 2018 angesetzte Partie, welche aber aufgrund des vorzeitigen Cup-Out der beiden Teams auf Freitag, 5. Januar vorverlegt wurde.

Genauso wie die Flieger können auch die Waadtländer mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden sein. Die Bilanz von Lausanne auf fremdem Eis ist klar negativ; stehen doch den 6 Siegen 12 Niederlagen in der Fremde gegenüber. Das erste Heimspiel der laufenden Spielzeit gegen das Team von Coach Sarault konnten die Flieger siegreich gestalten: Leone und Hollenstein hiessen am 29. September 2017 die Torschützen beim 2:1 Heimsieg.

Ungleich schwieriger für die Flieger gestaltete sich in der Vergangenheit die Auftritte am Lac Léman. Seit dem Wiederaufstieg des Lausanne HC konnte der EHC Kloten von den 9 Gastspielen in der Meisterschaft lediglich ein einziges gewinnen: Am 14. Februar 2015 hiessen Hollenstein (2) und Casutt die Torschützen beim 0:3 Auswärtssieg in der Patinoire de Malley.

Auffallend ist, dass gleich drei Lausanner Spieler mit ihren Skorerwerten ganz vorne in der Liga mitspielen: Die beiden Ausländer Jeffrey und Danielsson sind momentan die Nummer 1 und 3 der National League Skorerliste; wobei die 20 Tore des Schweden den Ligatopwert bedeuten. Mit dem Schweizer Nationalspieler Genazzi spielt ausserdem der produktivste Verteidiger der Liga in den Reihen der Romands.

 

Nicht vergessen: Familie-Sunntig am 14. Januar 2018

Es hat noch Familien-Tickets für diesen speziellen Tag der Solidarität in der SWISS Arena (https://www.ehc-kloten.ch/feeds/rss/104-familie-sunntig-14-januar-2018). Rufen Sie uns an (044 800 10 10) und reservieren Sie Ihr Ticket.