Barometer 2019 Verlaengerung.2

 

Liebe Fans – ihr seid, wie jedes Jahr, wieder unglaublich!

 

Damit wir gemeinsam noch etwas über uns hinauswachsen können, verlängern wir die Barometeraktion bis zum 30. Juni 2019 – dann ist aber definitiv Schluss 😉

 

Motiviert nochmals alle in eurem Umfeld, die Saisonkarte lieber bereits jetzt als erst im September zu kaufen – es profitieren alle davon!

 

Hopp Chloote!

Public Viewing i de Wöschchuchi

14. Mai 2019

WM Public Viewing 960.3

 

Nach dem gelungenen Start des Schweizer Teams an der Hockey WM 2019 in Bratislava öffnet die Wöschchuchi ihre Türen für die Spiele gegen Schweden und Russland!

 

Datum:

Samstag, 18. Mai 2019, ab 19:15 Uhr Spiel SWE vs. SUI

Sonntag, 19. Mai 2019, ab 19:15 Uhr Spiel SUI vs. RUS

 

Die Wöschchuchi öffnet jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Ein Grillmeister ist vor Ort und natürlich ist auch die Bar geöffnet.

 

Kommt vorbei, geniesst eine Fliegerwurst und feuern wir die Schweiz gemeinsam an!

 

PS: Je nach weiterem Verlauf der Weltmeisterschaft und den Besucherzahlen werden weitere Spiele in der Wöschchuchi übertragen.

Barometer 2019 Balken.1

 

Ab sofort ist der Saisonkartenverkauf eröffnet!

Und auch dieses Jahr gilt: Lassen wir den Barometer heisslaufen! Die Anzahl einbezahlter Saisonkarten bis zum 10. Juni 2019 ist entscheidend, welches Goodie Ihr Fans erhaltet. Je mehr Saisonkarten bis zu diesem Stichtag einbezahlt werden, umso das coolere und wertigere Goodie wird an all diese verteilt, welche in den ersten 30 Tagen die Saisonkarte bezahlen! Alle Artikel sind einzigartig und werden speziell für diese Aktion gebrandet (es gibt ein Goodie anhand der erreichten Anzahl an verkauften Saisonkarten zum Zeitpunkt des 10. Junis 2019)!

 

Barometer 2019.1

 

Mit dem Versand der Saisonkarte erhalten alle Früh-Einzahler einen Coupon, mit welchem das Goodie auf der Geschäftsstelle oder während den ersten drei Heimspielen im Stadion abgeholt werden kann. Der Zeitpunkt, ab wann das Goodie erhältlich ist, wird im Juli 2019 kommuniziert.

 

Fan-Deals:

Ebenfalls gibt es attraktive Vergünstigungen unserer Partner und Sponsoren. Auch hier ist das Prinzip: Wer seine Karte bis spätestens 10. Juni 2019 bezahlt, profitiert von Vergünstigungen in der Höhe von mehreren hundert Franken. Hier drei Beispiele: Beliani.ch – CHF 100.00 Rabatt bei Bestellung ab CHF 300.00. FORD/Autowehntal – CHF 750.00 Zusatzrabatt auf Zubehör, Sondersaustattungen und/oder Garantieverlängerung. Weltwoche – 50% Rabatt auf Print- & Online Jahres-Abo. Die Liste ist nicht abschliessend und wird mit zahlreichen Fan Deals ergänzt. Der vollständige Gutscheinbogen wird Ihnen nach Zahlung der Saisonkarte per Post zugestellt.

 

Die Liste mit den Fan-Deals findest du hier. Es kommen laufend noch neue Deals dazu.

 

Es lohnt sich also, seine Saisonkarte möglichst früh einzubezahlen!

 

Alle detaillierten Informationen zu den Saisonkarten und Ticketpreisen können ab sofort hier eingesehen werden.

 

Wir freuen uns, euch alle in der Saison 2019/20 in der SWISS Arena begrüssen zu dürfen!

Björn Lidström neuer Assistent von Per Hånberg

13. Mai 2019

 20190513 Lidstrm

 

Geballte schwedische Power an der Klotener Bande! Der Schwede Björn Lidström ist in der Saison 2019/20 der Assistenz Coach von Per Hånberg.

 

Mit Lidström konnte der EHC Kloten den Wunschkandidaten von Per Hånberg in die Flughafenstadt holen. Lidström war mehrere Jahre in der Funktion als Headcoach in der dritthöchsten schwedischen Liga (Division 1) tätig. Die Aufgabenbereiche teilen sich die beiden Landsmänner auf: Headcoach Hånberg ist für die Offensive und Assistenz Coach Lidström für die Defensive zuständig.

 

Sportchef Felix Hollenstein zur Verpflichtung von Björn Lidström: «Wir freuen uns, mit Björn Lidström unsere schwedische Power an der Bande zu verstärken und sind froh, können wir unserem Headcoach mit diesem Zuzug beste Arbeitsvoraussetzungen ermöglichen.»

 

Herzlich willkommen in Kloten, Björn!

Knak und Bachofner zum EHC Kloten

8. Mai 2019

knak simon u18 portrait20171017 29664

 

Simon Knak, Elite Junior des EHC Kloten und Captain der CH U18 Nationalmannschaft von diesem Jahr, schafft auf die neue Saison den Sprung ins Team von Per Hånberg. Der 17-jährige Stürmer absolvierte alle Juniorenstufen beim EHC Kloten. Knak überzeugte bereits letzte Saison bei seinen Einsätzen mit der ersten Mannschaft mit seinem auffallend frischen Spiel.

 

Lucas Bachofner spielte zuletzt in der Organisation des HC Davos, wo er Einsätze für die die HCB Ticino Rockets, die Elite Junioren und die erste Mannschaft der Bündner leistete. Der schweiz-amerikanische Doppelbürger absolvierte seine Hockeyausbildung in den USA, konkret in LA und in New Jersey.

 

Beide Spieler unterzeichnen einen Einjahresvertrag beim EHC Kloten.

 

Herzlich willkommen in der 1. Mannschaft, Simon & Lucas!

 

Bildquelle: www.sihf.ch